Das christliche Medienmagazin

Fragen der Moral

Das SWR-Fernsehen widmet sich an Pfingsten moralischen Fragen. Sind Notlügen erlaubt? Sollte pränatale Diagnostik über das Leben eines ungeborenen Kindes entscheiden? Sind Vegetarier die besseren Menschen? Darauf antwortet unter anderem die Kulturbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Petra Bahr.

Von PRO

Foto: SWR/Alexander Kluge

Der SWR zeigt die Sendung „Die Moralapostel – Fragen, die das Leben stellt” erstmals am Pfingstsonntag, 19. Mai, um 11.45 Uhr. Damit will der Sender nach eigenen Angaben eine „Orientierungshilfe sein in einer Gesellschaft, der manchmal Orientierung zu fehlen scheint”.

Moderator Stefan Siller diskutiert dazu mit Petra Bahr, die sich der Moral aus Sicht der Kirche regelmäßig in ihrer Christ & Welt-Kolumne "Haltung zeigen" widmet. Außerdem eingeladen ist Claudia Langer, Gründerin der Stiftung "Utopia" und Philipp Hübl, Juniorprofessor für Theoretische Philosophie an der Universität Stuttgart. Geplant sind weitere Folgen der Sendung an verschiedenen Feiertagen des kommenden Jahres. (pro)

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen