Das christliche Medienmagazin

Die Bibel geht auf Deutschland-Tournee

Die mobile Bibelausstellung „Abgestaubt“ will einer neuen Generation die Heilige Schrift näher bringen. Ab dem 19. Mai geht sie deshalb auf Deutschland-Tour.
Von PRO
Bei der mobilen Bibelausstellung „Abgestaubt“ soll jungen Menschen ein spaßbringender Umgang mit der Heiligen Schrift vermittelt werden
Bei der mobilen Bibelausstellung „Abgestaubt“ soll jungen Menschen ein spaßbringender Umgang mit der Heiligen Schrift vermittelt werden
Nach zwei Jahren Vorbereitung geht die mobile Bibelausstellung „Abgestaubt“ in dieser Woche auf ihre Rundreise durch Deutschland. Studenten der Bibelschule Brake in der westfälischen Stadt Lemgo entwarfen die interaktive Präsentation der Heiligen Schrift. Unter der Leitung des Assistenten für Schulleiter der Bibelschule, Volker Hillebrenner, und dem Vorsitzenden des Bibelbundes, Michael Kotsch, ist die rund 120 Quadratmeter große Ausstellung auf sechs Themenbereiche und zehn Erlebnisstationen konzentriert worden. Stellwände informieren über die Entstehung des biblischen Kanons, die verschiedenen Phasen der Bibelproduktion, die Bedeutung der Bibel für die Reformation und die Bibel im Internet. Bilder, Grafiken, Videos und Objekte zum Anfassen illustrieren die Texte. Die Ausstellung will einen Überblick über die Entstehung und Bedeutung der Bibel vermitteln. Auch skurrile Ausgaben der Heiligen Schrift wie etwa eine „Wasser-Bibel“ oder eine „Mikroskop-Bibel“ sind zu sehen. Trailer zu aktuellen Filmproduktionen mit biblischen Motiven zeigen die Verwendung des „Buches der Bücher“ in der Popkultur. Schüler können in Computerspielen die Lebensgeschichte Luthers nacherleben oder sich mit Hammer und Meißel als Hobby-Archäologen versuchen.

2017: Schwerpunkt auf Martin Luther

Die Eröffnung der Bibelausstellung „Abgestaubt“ ist am Mittwoch im Zentrum der Freien Evangelischen Bekenntnisschule Bremen. Bis Sonntag, den 22. Mai, gibt es ganztägig Führungen durch die Bibelausstellung und unterstützende Vorträge am Abend. Die Vorträge sollen einen Überblick über den Inhalt der Bibel geben und die historischen Hintergründe der biblischen Berichte beleuchten. Nach einer vierwöchigen, vom Team der Bibelschule Brake begleiteten Tournee steht die Ausstellung Gemeinden und christlichen Organisationen zur Verfügung. Die nächste Ausstellungstour ist für Mai 2017 geplant. Anlässlich des Reformationsjahres setzt das Team einen Schwerpunkt auf Martin Luther und seine Bibelübersetzung. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/so-wird-das-reformationsjubilaeum-2017-96045/
https://www.pro-medienmagazin.de/kultur/veranstaltungen/detailansicht/aktuell/christival-wie-glaube-im-alltag-funktioniert-96022/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/us-studie-je-aelter-desto-mehr-vertrauen-in-die-bibel-95553/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen