Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist lecker

Nicht zuletzt wegen des Klimaschutzes gilt Fleischessen in der Öffentlichkeit als out. Trotzdem landen Steak, Schnitzel und Co. immer noch häufig auf den Tellern der Deutschen. Ist es ok, Fleisch zu essen? Eine neue Folge von „PRO und Kontra“.
Von Nicolai Franz
Cover PRO und Kontra Podcast

In den vergangenen drei Jahren hat die Zahl der Veganer in Deutschland um mehr als 50 Prozent zugenommen. Kein Wunder: Fleischkonsum gilt als klimaschädlich und in zu großen Mengen als gesundheitsschädlich.

Welche ethischen Erwägungen gibt es beim Verzehr von Rind, Schwein, Huhn & Co.? Gibt es Bibelstellen dazu? Und: Wird unser Schnitzel künftig im Reagenzglas gezüchtet? Johanna Klöpper und Nicolai Franz vom Christlichen Medienmagazin PRO diskutieren in einer neuen Folge des Podcasts „PRO und Kontra“.

PRO und Kontra
PRO und Kontra
Fleischkonsum
/

Hier können Sie „PRO und Kontra“ bei einem Anbieter Ihrer Wahl abonnieren – und so keine Folge mehr verpassen.

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Ihre Nachricht an die Redaktion

Sie haben Fragen, Kritik, Lob oder Anregungen? Dann schreiben Sie gerne eine Nachricht direkt an die PRO-Redaktion.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen