Das christliche Medienmagazin

Dawkins’ ganz persönliche Evolution

Richard Dawkins plant ein neues Buch. Darin will er seinen Weg zum Atheismus beschreiben. Es soll nicht vor 2014 in den Bücherregalen stehen.

Von PRO

Foto: David Shankbone / Wikipedia, CC BY 3.0

Der wohl populärste bekennende Atheist der Welt, Richard Dawkins, will ein neues Buch schreiben. Er plant, darin seine eigene Lebensgeschichte zu erzählen, wie die "Christian Post" berichtet. "Dawkins wird die Geschichte seiner eigenen intellektuellen Evolution erzählen und erklären, wie seine bahnbrechende Arbeit als Wissenschaftler zu seiner Arbeit als Atheist geführt hat", zitiert das Online-Medium einen Sprecher von Dawkins’ neuem Herausgeber "Ecco", der zum Verlag "Harper Collins" gehört. Einen Titel für das autobiographische Buch gebe es noch nicht.

Dawkins ist Evolutionsbiologe und arbeitete bis 2008 an der Universität Oxford. Schon bevor er als bekennender Atheist Schlagzeilen machte, war er vor allem durch sein 1976 erschienenes Werk "Das egoistische Gen" bekannt. 2006 erschien sein Buch "Der Gotteswahn", in dem er die Religion als schädlich für die Gesellschaft brandmarkt. Dawkins gilt seither als Begründer des "Neuen Atheismus". (pro)

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen