Das christliche Medienmagazin

Daniela Städter neue idea-Redaktionsleiterin

Daniela Städter ist die neue Redaktionsleiterin der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Die 34-Jährige folgt auf Wolfgang Polzer, der im vergangenen Jahr in den Ruhestand gegangen ist. Dessen Nachfolgerin verantwortet den ideaPressedienst.
Von PRO
Sie ist die neue Redaktionsleterin von idea: die 34-jährige Daniela Städter

Foto: Wolfgang Köbke / idea

Sie ist die neue Redaktionsleterin von idea: die 34-jährige Daniela Städter
Seit dem 1. März hat die Evangelische Nachrichtenagentur idea eine neue Redaktionsleiterin. Daniela Städter folgt auf Wolfgang Polzer, der nach 34 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand gegangen ist. Städter war seit 2013 für die Region West in der idea-Berichterstattung zuständig. Städter hat an der Ruhr-Universität Bochum und in den USA Geschichte und Politikwissenschaften studiert. Nach ihren Abschlüssen absolvierte sie ein Volontariat an der Medien-Akademie Ruhr in Essen (früher: Journalistenschule Ruhr). Vor ihrem Wechsel zu idea war sie Pressesprecherin der Wirtschaftsförderung Mülheim & Business GmbH in Mülheim an der Ruhr.

Ehrenamtliche Vorsitzende der Evangelischen Allianz

Daniela Städter ist Vorsitzende der Evangelischen Allianz in Gladbeck. In ihrer neuen Position verantwortet sie insbesondere den täglichen idea-Pressedienst. Die 1970 gegründete Evangelische Nachrichtenagentur idea publiziert Nachrichten und Meinungen aus der evangelischen Welt. Sie gibt mit ideaSpektrum das auflagenstärkste überregionale evangelische Wochenmagazin in Deutschland heraus. Neben dem ideaPressedienst ist idea im Internet und im Fernsehen tätig. Die Sendung „ideaHeute“ wird von Montag bis Freitag auf Bibel TV ausgestrahlt. Die Nachrichtenagentur steht theologisch der Evangelischen Allianz nahe. idea wird von einem Verein getragen und finanziert sich vor allem durch Abonnements und Anzeigen in ideaSpektrum sowie im Internet. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/detailansicht/aktuell/ab-sofort-die-kirche-und-die-wiedervereinigung-90031/
https://www.pro-medienmagazin.de/fernsehen/detailansicht/aktuell/fuenf-minuten-christliche-nachrichten-80314/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen