Das christliche Medienmagazin

Bollywood verfilmt Mutter Teresas Leben

Bollywood verfilmt das Leben der wohl berühmtesten Katholikin der Welt: Mutter Teresa. Das haben die Produzenten Mitte März bekannt gegeben. Demnach ist das Skript bereits fertig, nun suchen die Macher Darsteller. 2020 soll der Film in die Kinos kommen.
Von Anna Lutz
Bollywood will Mutter Teresa mit einem Film ehren. Sie starb 1997.
Bollywood will Mutter Teresa mit einem Film ehren. Sie starb 1997.

Offenbar arbeitet Bollywood an einer Verfilmung der Biografie von Mutter Teresa. Am Montag twitterte einer der indischen Produzenten, Girish Johar, die Nachricht. Mitarbeiten sollen sowohl Hollywood-, als auch Bollywood-Persönlichkeiten.

Die Regie führt Seema Upadhyay, neben Johar zählen zu den Produzenten Pradeep Sharam, Nitin Manmohan und Prachi Manmohan. Das Team war Medienberichten zufolge bereits in Kalkutta, dem indischen Wirkungsort von Mutter Teresa. Dort traf es sich mit Weggefährten der Friedensnobelpreisträgerin.

Laut dem Nachrichtendienst MSN Entertainment erklärten die Produzenten in einem gemeinsamen Statement: „Wir hoffen, wir werden der Aufgabe gerecht und sind in der Lage, die Botschaft des Friedens, der Liebe und der Menschlichkeit zu verbreiten, für die Mutter Teresa gestanden hat.“

Demnach ist das Skript bereits fertig, das Filmteam wird gerade zusammengestellt. Anschließend soll es ein Casting geben, sodass die Dreharbeiten Ende dieses Jahres beginnen können. Der Öffentlichkeit wollen die Macher den Film 2020 vorstellen.

Von: Anna Lutz

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen