Das christliche Medienmagazin

Billy Grahams Online-Erbe

Pünktlich zum 93. Geburtstag von Billy Graham am heutigen Montag sind nun die Predigten des bekannten Evangelisten online verfügbar. Gut 1.600 englischsprachige Botschaften stehen in dem neuen Internet-Archiv zur Auswahl.
Von PRO

Foto: www.billygraham.org/pro

Die Sammlung enthält neben Videos und Artikeln hunderte Audiodateien von Predigten, öffentlichen Ansprachen und sogar Grahams Rede zur Beerdigung des Präsidenten Lyndon B. Johnson im Jahr 1973. Zusammengestellt wurde das Archiv von der "Billy Graham Evangelistic Association" (BGEA).

Wer Graham in den letzten 60 Jahren einmal live gesehen hat, findet jetzt leicht heraus, ob es auch eine Aufzeichnung von der entsprechenden Veranstaltung gibt. Denn das Online-Archiv lässt sich nach Ort, Datum, Titel oder Thema durchsuchen. Die Recherche ist allerdings nur mit englischen Stichworten möglich.

Insgesamt enthält das Archiv 17 Aufnahmen aus Deutschland. Die aktuellste Predigt stammt von einer ProChrist-Veranstaltung 1993 in Essen. Graham predigte damals über den Wert der Seele "The Value of a Soul".

Zur Veröffentlichung des Archivs sagte BGEA-Sprecher Ken Barun: "Graham war der erste Welt-Evangelist; er reiste in alle Ecken der Welt. Nun können wir seine Botschaft ins Internet stellen. So kommt das Evangelium auch an Orte, die wir nicht erreichen können." In jahrelanger Kleinarbeit seien die Aufnahmen zusammengetragen worden. Es sei unvorstellbar, wie viele Stunden die Arbeit gebraucht hätte. Es war ein bisschen wie "Fischen", so Barun. Er betonte zudem, dass Grahams Botschaften auch heute noch relevant seien.
 
Ein Nachteil des Archivs ist allerdings, dass die Dateien ausschließlich online angehört werden können. Es wäre wünschenswert, dass sie auch zum Herunterladen aufbereitet würden.
 
Wer sich von Grahams Predigten selbst ein Bild machen möchte, findet das Archiv unter folgender Adresse: http://www.billygraham.org/audio-archives.asp
http://www.billygraham.org/audio-archives.asp
Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen