Das christliche Medienmagazin

Bibel-Ausstellung im EU-Parlament

Eine Ausstellung kostbarer Bibeln im Brüsseler EU-Parlament soll das christliche Erbe Europas unterstreichen. Initiator der Bibel-Schau ist der rumänische Abgeordnete und Bischof der calvinistischen Reformierten Kirche Rumäniens, László Tőkés.
Von PRO

Westeuropa leide an “Verweltlichung und Werteverlust”, sagte der 56-Jährige laut einem Bericht des Evangelischen Pressedienstes (epd) am Dienstagabend bei der Eröffnung der Ausstellung. Auch die Erinnerung an die atheistisch-kommunistischen Diktaturen Ost- und Zentraleuropas habe ihn zu dem Projekt motiviert, so der Abgeordnete der Grünen.

Tőkés war Regimegegner zur Zeit des kommunistischen Diktators Nicolae Ceauşescu. 2007 wurde er in das EU-Parlament gewählt.

Die Ausstellung umfasst 80 historische Bibeln und Nachdrucke aus ganz Europa. Unter ihnen befindet sich ein Nachdruck der Gutenberg-Bibel aus dem 15. Jahrhundert, des ersten gedruckten Buches der Welt. Auch Exemplare der Delft-, Zürich- und Lutherbibel sind zu sehen. Die Ausstellung ist noch bis Freitag zu sehen.

Die Bibel enthalte viel Wahrheit, die auch für die tägliche politische Arbeit im Europaparlament wertvoll sei, sagte Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering (CDU). (PRO)

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen