Das christliche Medienmagazin

Beim EU-Präsidenten: Laitenberger wird Chefberater

Johannes Laitenberger war viele Jahre lang die Stimme der Kommission der Europäischen Union in Brüssel und damit ein enger Mitarbeiter von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. Jetzt wird der 44-jährige Sohn eines evangelischen Pfarrers neuer politischer Chefberater in Brüssel.
Von PRO

Foto: pro

Der gebürtige Hamburger ist als Sohn eines Pfarrers in Portugal aufgewachsen, spricht vier Sprachen fließend, und engagiert sich neben seinem Beruf als Leiter des Sprecherdienstes der EU-Kommission in der deutschsprachigen evangelischen Kirchengemeinde in Brüssel.

Wie die Tageszeitung "Die Welt" meldet, wird Laitenberger nun Chefberater von EU-Kommissionspräsident Barroso. In seinem neuen Amt werde er die Gesetzgebung in Europa wesentlich mitbestimmen. "Kein Gesetzesplan der Brüsseler Gesetzgebungsbehöre geht ohne seine Unterschrift in Umlauf", so die "Welt" über die Aufgabe des CDU-Mannes.

In der evangelischen Gemeinde in Brüssel spielt Laitenberger ab und an als Aushilfsorganist die Orgel, heißt es in der "Welt" weiter. Und im Interview mit dem Christlichen Medienmagazin pro sagte Laitenberger im Jahr 2007: "Der Glaube ist für mich als Person natürlich existenzielle Grundlage und Kraftquelle, gibt mir Orientierung und Inspiration. Er ist selbstverständlicher Bestandteil meines Lebens. Er gibt meinem Leben das richtige Maß." (pro)

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen