Das christliche Medienmagazin

Auch Humanisten wollen eine “Bibel”

Der britische Philosoph A. C. Grayling hat mit "The Good Book" eine Art säkulare Bibel veröffentlicht: "Eine humanistische Bibel" lautet der Untertitel des Werkes, das aus Weisheiten berühmter Denker wie Darwin, Aristoteles und Goethe besteht.
Von PRO

Foto: Barrylb / Wikipedia

Der bekennende Atheist Grayling will mit seinem Buch eine Alternative zur "Heiligen Schrift" der Christen anbieten. Daher hat er Weisheiten hunderter berühmter Philosophen, Naturwissenschaftler und Denker nach Themen sortiert zusammengestellt: Unter anderem sollen Darwin, Goethe, Aristoteles, Locke und Voltaire Ratschläge zu verschiedenen Lebenssituationen – wie etwa Trauer oder Freundschaft – geben.  Auch die optische Gestaltung erinnert bewusst an die Bibel: Die einzelnen Kapitel, die gut 600 Seiten füllen, sind in Verse aufgeteilt, jede Seite ist zweispaltig bedruckt.

Wie die linksliberale Onlinezeitung "Huffington Post" berichtet, eignet sich die "säkulare Bibel" sowohl zum vollständigen Durchlesen, als auch zum themenspezifischen Nachschlagen. Atheisten und Agnostikern könne das Buch als Alternative zum Glauben gut gefallen, aber auch für gläubige Christen stelle es als wertvolle Sammlung von Wissen eine gewinnbringende Lektüre dar.

"The Good Book: A Humanist Bible" ist bisher nur auf Englisch erhältlich, eine deutschsprachige Version ist noch nicht in Planung. Das Buchprojekt kann auch als Hommage an die Bibel betrachtet werden: Die "Huffington Post" jedenfalls bezeichnet Graylings Buch als "ultimatives Kompliment" für die "originale", christliche Bibel. (pro) 

Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen