Das christliche Medienmagazin

Asia Bibi: Todesurteil bestätigt

Die pakistanische Christin Asia Bibi soll sterben. Das Berufungsgericht in Lahore bestätigte das Todesurteil gegen die fünffache Mutter. Bibi war vor vier Jahren als erste Frau in Pakistan wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilt worden.
Von PRO
Das zuständige Berufungsgericht in Pakistan bestätigte das Todesurteil von Asia Bibi

Foto: Bastos/Fotolia.com

Das zuständige Berufungsgericht in Pakistan bestätigte das Todesurteil von Asia Bibi
Der Berufungsantrag des Verteidigers Naeem Sakir und weiterer Anwälte sei abgelehnt worden, berichtet Radio Vatikan. Das Gericht erkannte den Vorwurf, die Zeugen für Bibis Gotteslästerung seien wenig glaubhaft, nicht an. Nach Angaben von Sakir befinde sich die Justiz in Pakistan „zunehmend in der Hand von Extremisten“. Er wolle sich mit einem weiteren Berufungsantrag an das Oberste Gericht wenden. Dies sei die dritte und letzte Instanz. Bibi war im Jahr 2010 zum Tode verurteilt worden. Politiker und Menschenrechtsorganisationen hatten sich in den vergangenen Jahren für die Freilassung der Frau eingesetzt, darunter auch der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder. Das internationale katholische Hilfswerk Missio hatte im Juni dieses Jahres mit einer Unterschriftenaktion ebenfalls die Freilassung Bibis gefordert. (pro)
https://www.pro-medienmagazin.de/politik/detailansicht/aktuell/regierung-besorgt-um-asia-bibi-79801/
https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/missionswerk-startet-unterschriftenaktion-fuer-asia-bibi-88360/
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen