Das christliche Medienmagazin

Adventskalender für Suchende

In wenigen Tagen beginnt die Adventszeit. Pünktlich dazu hat Heino Masemann, Pfarrer der Kirche im Expowal (Hannover), einen Adventskalender für Menschen herausgegeben, die mit Kirche nichts zu tun haben. Der Kalender "Weihnachten erleben." im CD-Format will dazu helfen, dass Menschen "einen neuen Zugang zu Fragen des Glaubens und Lebens finden".
Von PRO

Foto: www.allesvomleben.de

Adventskalender haben eine lange Tradition in christlichen Ländern. Im 19. Jahrhundert dienten sie als Zeitmesser, seit etwa Mitte des 20. Jahrhunderts erschienen mehr und mehr kommerzielle Adventskalender für Kinder auf dem Markt. Der Blick in Buchhandlungen, aber auch Lebensmittelgeschäfte zeigt, dass das Angebot für Erwachsene ebenfalls immer umfangreicher wird. Neben "süßen" Adventskalendern gibt es zahlreiche Kalender, die den christlichen Hintergrund der Adventszeit in den Mittelpunkt stellen.

"Ganz egal, was man mit Kirche und Glauben zu tun hat oder nicht: die Adventstage sind eine besondere Zeit. Da suchen und fragen Menschen nach Sinn, Wegweisung und Werten für ihr Leben, möchten wissen: Worauf kommt es eigentlich wirklich an?", sagt Pfarrer Heino Masemann. Der von ihm herausgegebene Adventskalender ‘Weihnachten erleben.’ ist nicht speziell für gläubige Menschen gemacht, sondern will dazu helfen, "einen neuen Zugang zu Fragen des Glaubens und Lebens zu finden".

Die Texte sollen dazu anregen, die Advents- und Weihnachtstage bewusst zu erleben und zu gestalten. Zum Teil wird der Leser zu bestimmten "Aktionen" ermutigt: eine Kerze aufstellen, nach langer "Funkstille" einen Menschen anrufen und damit überraschen, Zeit verschenken, einen Spaziergang unternehmen, ein Segenswort verschicken, eine besondere sinnliche Erfahrung machen.

Der Adventskalender besteht aus 30 beidseitig bedruckten Blättern, die in der dazugehörigen CD-Box aufgestellt werden können. Fotos internationaler Fotografen laden zum Entspannen, Durchatmen und Nachdenken ein. Auf der Rückseite bietet der Kalender Texte, Gedanken, Gedichte und Geschichten, die von Heino Masemann verfasst oder gesammelt wurden.

Gottesdienste für Menschen, die der "normalen" Kirche fernbleiben

Heino Masemann ist Pfarrer der Kirche im Expowal in Hannover. Der Wal dient seit der Expo 2000 nicht nur als Veranstaltungsraum für diverse Schulungen, Konferenzen und Events, sondern auch als christliches Event-und Begegnungscenter. Jeden Mittwoch und jeden Sonntag finden unkonventionelle Gottesdienste im Bauch des Wals statt. Sie richten sich vor allem an Menschen, die der Institution Kirche fernstehen, heißt es auf der Internetseite. Zwischen 400 und 600 Besucher kommen jeden Sonntag in den Wal.

Das Expowal-Projekt ist eine unabhängige Initiative der Inneren Mission in der evangelischen Kirche und finanziert sich ohne Kirchensteuergelder.

Der Kalender kostet 8,90 Euro und kann ausschließlich über das Internetportal www.allesvomleben.de bestellt werden.

http://www.expowal.de
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen