Das christliche Medienmagazin

40 Tage Fasten und Corona – Woher kommt eigentlich das Wort „Quarantäne“?

Es gibt Wörter, die einem in diesen Tagen permanent begegnen. Das Wort „Quarantäne“ ist so eines – kaum eine Meldung in den Medien kommt ohne es aus. Was bedeutet es eigentlich, und woher kommt es? Erstaunlicherweise gibt es eine Verbindung zur Bibel.
Von Jörn Schumacher
Derzeit ist Fastenzeit – und Quarantäne-Zeit. Hängt beides irgendwo zusammen?

Foto: Priscilla Du Preez on Unsplash

Derzeit ist Fastenzeit – und Quarantäne-Zeit. Hängt beides irgendwo zusammen?
Ihr Beitrag für christliche Werte in den Medien
Bei PRO sind alle Beiträge frei zugänglich und kostenlos - und das wird auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden.

Wir arbeiten in der PRO-Redaktion jeden Tag dafür, Ihnen solide Informationen zu liefern über Themen, die Sie interessieren.

Nur mit Ihrer Unterstützung können wir weiterhin den christlichen Journalismus bieten, den Sie von PRO kennen.

Viele PRO-Leser helfen schon mit. Sind Sie dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen