Das christliche Medienmagazin

3sat-Film: “Die Bibel – Das Buch des Lebens”

M a i n z (PRO) - Der Kultursender 3sat strahlt am Donnerstag, den 17. Januar, eine Dokumentation über die Bibel aus. "Die Bibel - Das Buch des Lebens" lautet der Titel des viertelstündigen Films.
Von PRO

“Die Bibel – kein anderes Buch der Weltgeschichte hat eine vergleichbar abenteuerliche Biografie: Entstanden aus einer Reihe von Büchern, Briefen und Berichten war sie lange Zeit den Klöstern und Mächtigen der Welt vorbehalten. Dennoch wurden ihre Geschichten durch unermüdliches Weitererzählen zum kollektiven Kulturerbe. So antwortete Bertolt Brecht auf die Frage, was seine Lieblingslektüre sei, zur Überraschung vieler: ‘Sie werden lachen: die Bibel'”, heißt es in der Ankündigung zum Film von Andrea Kammhuber und Sabine Rauh.

Der Kulturkanal von ZDF, ORF, SRG und ARD, schreibt weiter: “In ihr finden sich archaische Geschichten ebenso wie Anregungen zur Gestaltung des Lebens, zwischenmenschlicher Beziehungen, von Gesellschaft und Zukunft. Kein Wunder also, dass es viele moderne Menschen, Theologen und Laien gleichermaßen gibt, für die manche Bibelstellen eine Bedeutung haben, die das Leben verändern kann.” Erstausstrahlung der Dokumentation war am 23.3.2005.

“Die Bibel – Das Buch des Lebens”: Donnerstag, den 17.01.2008, 16:15 Uhr, auf 3sat

Helfen Sie PRO mit einer Spende
Bei PRO sind alle Artikel frei zugänglich und kostenlos - und das soll auch so bleiben. PRO finanziert sich durch freiwillige Spenden. Unterstützen Sie jetzt PRO mit Ihrer Spende.

Diskutieren Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung sagen. Gerne klar, ehrlich, prägnant – aber bitte immer respektvoll, damit sich viele Menschen mit unterschiedlicher Meinung beteiligen. Daher achten wir besonders auf eine respektvolle Debattenkultur.
Jeder Leserkommentar wird vor der Veröffentlichung geprüft. Bitte beachten Sie dazu unsere Kommentar-Richtlinien. Manchmal kann es etwas dauern, bis ein Kommentar freigeschaltet ist. Sie haben ab Veröffentlichung sieben Tage Zeit, einen Artikel zu kommentieren. Danach wird der Kommentarbereich automatisch geschlossen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

PRO-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen