Pater Anselm Grün ist der meistgelesene christliche Autor im deutschsprachigen Raum. Am Dienstag, den 14. Januar, feiert er seinen 75. Geburtstag.

Pater Anselm Grün ist der meistgelesene christliche Autor im deutschsprachigen Raum. Am Dienstag, den 14. Januar, feiert er seinen 75. Geburtstag.

Die Schreibmaschine Gottes - Pater Anselm Grün wird 75

Mit mehr als 300 Büchern in einer geschätzten Auflage von 20 Millionen gilt Pater Anselm Grün als der meistgelesene christliche Autor im deutschsprachigen Raum. Übersetzt in 30 Sprachen wurden viele seiner Werke Bestseller. Am Dienstag (14. Januar) feiert der seit mehr als 50 Jahren in der Abtei des Benediktinerordens im unterfränkischen Münsterschwarzach lebende Geistliche seinen 75. Geburtstag.

„Ich bin dankbar, dass ich so alt werde, und möchte nun etwas kürzertreten. Aber ob es durchzuhalten ist, weiß ich nicht“, sagte er dem Schweizer Internetportal ERF Medien. 36 Jahre lang war er als Cellerar der wirtschaftliche Leiter des Klosters, das heute 80 Mönche und 300 Angestellte zählt.

Neben seinen vielen Vortragsreisen und Seminaren für Führungskräfte ist er geistlicher Leiter des Recollectio-Hauses der Abtei, in dem unter anderem Priester, Ordensleute und kirchliche Angestellte Hilfe in Lebenskrisen erhalten. Das im Erzbistum Freiburg erscheinende Konradsblatt bezeichnete den Millionenautor einmal als die „Schreibmaschine Gottes“.

dpa

Sie können sich über Disqus, facebook, Twitter oder Google+ anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse ein. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir Ihren Kommentar erst nach Prüfung auf unserer Seite freischalten. Wir behalten uns vor, nur sachliche und argumentativ wertvolle Kommentare online zu stellen. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Christlichen Medieninitiative pro e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus