Gesellschaft | 22.08.2016

„Jeder hat seine kurzen Arme“

Bernd Hock kommt 1968 mit verkürzten Armen auf die Welt. Warum er trotz seiner Einschränkung zur „Rampensau“ wurde und als Kabarettist die Menschen zum Lachen bringt, hat er pro erzählt. Er leidet darunter, dass Menschen gerne über andere urteilen, betrachtet seine verkürzten Arme aber als Chance, um für den Glauben und für Gott zu werben. mehr »

Fernsehen | 29.06.2016

„Gemeinden machen großartige Arbeit“

In den Kabarettprogrammen von Wilfried Schmickler bekommt auch die Kirche als Institution hin und wieder ihr Fett weg, vor allem, wenn Predigt und Tun nicht zusammenpassen. Anders fällt seine Einschätzung von Gemeinden „an der Basis“ aus. mehr »

Film | 18.06.2016

Und dann rief Hollywood an

Seinen Kurzfilm „R‘ha“ klickten Millionen an. Dann klingelte beim Studenten Kaleb Lechowski das Telefon: Hollywood! Wir wollten vom gläubigen Filmemacher wissen, wie es nun weitergeht. mehr »

Gesellschaft | 10.06.2016

Auch „Fußballgötter“ sind Menschen

In David Kadels neuem Film „Und vorne hilft der liebe Gott“ berichten Fußball-Profis wie Jürgen Klopp, Sven Schipplock oder David Alaba, was ihnen der Glaube an Gott bedeutet. Was Religion mit Fußball zu tun hat und Werte mit Erfolg, darüber hat Kadel mit pro gesprochen. mehr »

Gesellschaft | 06.06.2016

Sportler und Christ Michael Stahl: Eine Kämpfernatur

Michael Stahl wurde von seinem eigenen Vater geschlagen und gedemütigt. In der Schule und im Dorf war er Außenseiter, er wollte sich das Leben nehmen. Heute betreibt der 46-Jährige eine Kampfsportschule. Dabei ist ihm wichtig, Menschen einen Ort für ihre Aggressionen zu geben und einen Ort, an dem er um ihre Herzen kämpfen kann. mehr »

Gesellschaft | 01.06.2016

Der Religionsphilosoph Daniel von Wachter ist Direktor der Internationalen Akademie für Philosophie in Liechtenstein

„Jeder hat recht“ ist unlogisch

Das Video ist aus redaktionellen Gründen leider nicht verfügbar. Wir bitten das zu entschuldigen. Über den unten stehenden Link können Sie das Interview mit dem Religionsphilosophen Daniel von Wachter online lesen.

Bücher | 31.05.2016

Martin Schleske: Das Leben ist eine Geige

Er ist nicht nur ein angesehener Geigenbauer: Martin Schleske macht viel mehr aus seiner Berufung: Er findet im Geigenbau Bilder, die unser Leben, unsere Beziehungen und Gott betreffen. Wir haben den diplomierten Physiker in seinem Atelier in Bayern besucht. mehr »

Gesellschaft | 30.05.2016

Flüchtlings-Pfarrer Gottfried Martens im Interview

Gottfried Martens ist Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Dreieinigkeits-Gemeinde in Berlin-Steglitz, zu der mehrere Hundert farsi- und darisprachige Gemeindeglieder aus dem Iran und Afghanistan gehören. pro hat sich mit dem Pfarrer über die Integrationsbereitschaft der Asylsuchenden und Widerstände gegen Flüchtlinge unterhalten. mehr »

Gesellschaft | 08.04.2016

Promi-Interviewer: „Alle suchen den Sinn des Lebens“

Mutter Teresa, Johnny Cash, Thomas Gottschalk, Peter Maffay, Berti Vogts – das ist nur eine kleine Liste der Prominenten, die der Theologe und Autor Günther Klempnauer interviewte. Immer ging es dabei um den Glauben, manchmal wurde Seelsorge daraus. mehr »

Kirche | 29.03.2016

Keine falsche Scham beim Thema Sex

Wenn es um Sex geht, ist falsche Scham fehl am Platz. Denn er ist wichtig für eine funktionierende Beziehung, meint die Sexualtherapeutin Veronika Schmidt. Im Interview erzählt sie, warum man guten Sex lernen kann Gemeinden aufhören sollten, das Thema als Tabu zu behandeln. mehr »

Gesellschaft | 08.03.2016

Angelika Steeb: Die Familienunternehmerin

Angelika Steeb ist die Frau des Generalsekretärs der Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb. Während er seit über zwei Jahrzehnten für die evangelikale Bewegung im Land umherreist, managt sie das Unternehmen Familie mit zehn Kindern. mehr »

Gesellschaft | 10.02.2016

Das Model, das auf die Kanzel will

Bei „Germany‘s next Topmodel“ landete Jacqueline Thießen 2013 unter den Top 10. In der Sendung bekam die damals 16-Jährige das Label „Kirchenmaus“. Auch während ihres Studiums ist das Modeln weiterhin ihre Leidenschaft. Später möchte sie Pastorin werden. Inspiriert hat sie ein engagierter Pastor in ihrer Kirche. mehr »

Weltweit | 10.12.2015

Weihnachts-Flashmob beglückt Flugreisende

Reges Treiben herrscht auf dem Flughafen Köln/Bonn, als plötzlich Passanten zu singen beginnen. Sogar Piloten und Flugbegleiter stimmen in die Weihnachtslieder mit ein. mehr »

Wirtschaft | 03.12.2015

„Ich möchte ein Hörender sein!“

Abt Johannes Eckert trägt mit seinen Mitbrüdern Verantwortung für die Abtei Sankt Bonifaz in München und das Kloster Andechs mit seinen Betrieben. Mit pro hat er über die Führung von Unternehmen gesprochen und verraten, warum in Andechs wichtige ökonomische Regeln nicht eingehalten werden. mehr »

Gesellschaft | 23.10.2015

Abdel-Samad kritisiert Umgang der Kirchen mit dem Islam

Der ägyptisch-deutsche Autor Hamed Abdel-Samad hat den Umgang der Kirchen in Deutschland mit den Islamverbänden kritisiert. Im Interview mit pro fordert er weniger Toleranz für Intoleranz – und verrät auch, was er vom Christentum hält. mehr »

Bücher | 21.10.2015

„Sterben kann gelingen“

Sie würde nicht immer Mitte 30 sein, dachte Johanna Klöpper, und das Leben würde nicht ewig währen. Sie fing an, in einem Hospiz mitzuarbeiten, um den Tod kennenzulernen und sich ihrer Angst vor ihm zu stellen. Darüber hat sie ein Buch geschrieben – „Leben ist das neue Sterben“. Im pro-Interview erzählt sie, was sie vom Tod und über das Sterben gelernt hat. mehr »

Gesellschaft | 18.10.2015

ESA-Chef: „Ich bin ein Mensch mit Glauben“

Jan Wörner ist Chef der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Mit pro sprach er über die Faszination des Alls, den Sinn der Raumfahrt – und über seinen Glauben an Gott. mehr »

Gesellschaft | 09.10.2015

Ein Bibelgarten in Düsseldorf

Ulla Hönsch hat in Düsseldorf einen Bibelgarten angelegt: Pflanzen, die in der Bibel eine Rolle spielen - mal eine größere, mal eine kleinere. Wir haben die Rentnerin besucht und uns die Besonderheiten der Bibel-Pflanzen erklären lassen. mehr »

Gesellschaft | 03.10.2015

Pfarrer Matthias Storck über die deutsche Wiedervereinigung

Matthias Storck landet im Gefängnis, weil ein Pfarrer ihn an die Stasi verrät. Im Gespräch mit pro spricht der Theologe, der später von der BRD freigekauft wurde, über das Wunder der Wiedervereinigung, mutige und tapfere Menschen in seinem Umfeld und darüber, was noch dazu beigetragen hat, dass der Traum vom Fall der Mauer in Erfüllung geht.

Musik | 27.08.2015

Christoph Zehendner ist „ganz bei Trost“

Der Liedermacher und Theologe Christoph Zehendner bringt am Freitag sein neues Album „Ganz bei Trost“ heraus. Im Interview mit pro erklärt er, wie er mit Fragen und Zweifeln Gott gegenüber umgeht und warum es wichtig ist, Schmerz und Leid zuzulassen. mehr »

Video 1 bis 20 von 184Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 vor »
Anzeigen