Politik | 28.06.2016

Der Oberste Gerichtshof der USA hat erstmals nach Jahrzehnten wieder ein vielbeachtetes Urteil über Abtreibungen gesprochen

USA: Schwerer Rückschlag für Abtreibungsgegner

Der Oberste Gerichtshof der USA hat strengere Auflagen für Abtreibungskliniken für verfassungswidrig erklärt. Präsident Barack Obama und seine mögliche Nachfolgerin Hillary Clinton begrüßten die Entscheidung – Donald Trump reagierte ungewöhnlich. mehr »

Politik | 24.06.2016

Thomas Rachel ist Vorsitzender des EAK. Mit der aktuellen Broschüre übt er deutliche Kritik an der AfD

Evangelischer Arbeitskreis der Union kritisiert AfD als „rückwärtsgewandt“

Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU setzt sich in einer Broschüre kritisch mit Positionen der AfD unter anderem zur Familienpolitik auseinander. Die Partei weist die Kritik zurück. mehr »

Politik | 22.06.2016

Die ehemalige Kongressabgeordnete Michele Bachmann und der Fernsehpfarrer Kenneth Copeland wollen Donald Trump beraten

Diese Evangelikalen sind nun Trumps Religions-Berater

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat sich mit Wortführern aus der evangelikalen Bewegung getroffen. Dabei wurde eine Beratergruppe gegründet – und Trump rief dazu auf, in einer Frage die Bibel zu missachten. mehr »

Politik | 15.06.2016

Positioniert sich gegen die Mehrehe und die Kinderehe: Bundesjustizminister Heiko Maas

Maas gegen Anerkennung von Mehrfach- und Kinder-Ehen

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) setzt sich dafür ein, islamischen Mehrfach-Ehen in Deutschland grundsätzlich die Anerkennung zu verweigern. Mit einer Gesetzesverschärfung gegen sogenannte Kinderehen möchte er zudem Minderjährige besser schützen. mehr »

Politik | 09.06.2016

Frank-Walter Steinmeier hat dem Parlament einen Bericht zur Religions- und Weltanschauungsfreiheit vorgestellt

Weltweit steht Religions- und Weltanschauungsfreiheit unter Druck

Die Bundesregierung hat am Mittwoch einen Bericht zur weltweiten Lage der Religions- und Weltanschauungsfreiheit beschlossen und im Parlament vorgestellt. Dabei kam heraus: Es gibt weltweit Verletzungen der Religionsfreiheit. mehr »

Politik | 03.06.2016

Stress mit dem Bündnispartner: Die Armenien-Resolution des Bundestages sorgt in der Türkei weiter für Unmut

Türkischer Minister zieht die Nazi-Karte

Der türkische Justizminister Bekir Bozdag hat Deutschland an dessen Nazi-Vergangenheit und den Holocaust erinnert. Es habe daher kein Recht, die türkischen Massaker an den Armeniern zu verurteilen. Die Deutschen begrüßen die Resolution des Bundestags mehrheitlich. mehr »

Politik | 02.06.2016

Bodo Ramelow appelliert für eine schärfere gesellschaftliche Debatte mit mehr Streitkultur

Ramelow: Schärfere Debatte – mit mehr Kultur

Bodo Ramelow hat sich für eine Verschärfung der grundlegenden gesellschaftlichen Debatten in Deutschland ausgesprochen. Der Politiker warnte dabei vor dem Überschreiten von Hemmschwellen und appellierte an Menschlichkeit und Barmherzigkeit auch im Umgang mit den sozialen Medien. mehr »

Politik | 02.06.2016

Der türkische Präsident Recep Tayip Erdogan hatte zuvor vergeblich versucht, die Resolution zu verhindern

Nach Armenien-Resolution: Türkei zieht Botschafter ab

Als Reaktion auf die Völkermord-Resolution des Bundestages zu den Massakern an den Armeniern im Osmanischen Reich ruft die Türkei ihren Botschafter aus Berlin zurück. Auch die Bundeskanzlerin meldete sich zu Wort. mehr »

Archiv
Nachricht 1 bis 20 von 10291-20 vor »
Nachricht 1 bis 20 von 10291-20 vor »
Anzeigen