Pädagogik | 23.10.2014

Handschellen mit Plüschfütterung

Sexualkunde mit Bibel, Dildo und Handschellen

Ein Schulbuch für Sexualerziehung vermischt bei manchen Aufgaben religiöse Gegenstände wie Bibel und Kruzifix mit Dildos und Handschellen. Dieser Mix von Religion und Sex ist ein bewusster Teil der „Gender-Ideologie“, erklärt ein Experte. mehr »

Pädagogik | 22.10.2014

Was sollen Kinder in der Schule über Sex lernen? Nichts über ungewöhnliche Sexpraktiken, finden viele Eltern und Pädagogen

Sexualkunde-Kritiker unter politischem Beschuss

Wegen seiner Kritik an einer „Pornografisierung“ des Sexualkundeunterrichts ist der Vorsitzende des Baden-Württembergischen Philologenverbandes, Bernd Saur, massivem politischen Druck ausgesetzt. Den Gegnern des Bildungsplans kommen derweil Humanisten zu Hilfe. mehr »

Pädagogik | 21.10.2014

Die Demo gegen „sexuelle Vielfalt” im Schulunterricht war am Sonntag gut besucht

„Bildungsplan-Gegner spielen mit Ängsten“

Das Kultusministerium Baden-Württembergs hat den Gegnern des Bildungsplans Angstmacherei vorgeworfen. Am Wochenende hatten tausende Aktivisten in Stuttgart gegen den Plan demonstriert. Auch der Philologenverband fand deutliche Worte. mehr »

Pädagogik | 17.09.2014

Die Kirche spielt für Eltern und Kinder bei der Erziehung kaum eine Rolle

Kirche ist selten Wertevermittler

Laut einer Befragung unter Kindern und Eltern spielen Kirche und Glaube bei der Wertevemittlung kaum eine Rolle. Wichtiger sind den 6- bis 14-Jährigen ihre Familie oder die Lehrer. mehr »

Pädagogik | 08.09.2014

Computer spielen mit pädagogischer Anleitung und Unterstützung können die Kinder in der Computerspielschule Greifswald

Eine Schule zum Computer spielen

Computerspiele gehören zur Lebenswelt von Jugendlichen dazu. Deswegen sind sie auch ein wichtiges Thema in der Forschung. Ein Modellprojekt, um Medienkompetenz mit Hilfe von Computerspielen zu vermitteln, ist die ComputerSpielSchule in Greifswald. mehr »

Pädagogik | 07.08.2014

Kinder kennen sich mit der Bedienung von digitalen Medien wie Smartphones oft besser aus als Erwachsene, zeigt die Studie

Studie: Kinder sprechen weniger, schreiben aber mehr

Jugendliche telefonieren kaum noch, schreiben dafür aber mehr Textnachrichten. Sechsjährige kennen sich mit der Funktionsweise digitaler Medien genauso gut aus wie 45-Jährige. mehr »

Pädagogik | 23.06.2014

Bald sollen auch Muslime als Lehrer vor Hamburger Schulklassen stehen

Muslime unterrichten christliche Religion an Schulen

Bundesweit einmaliges Pilotprojekt. Lehrkräfte der verschiedenen Glaubensbekenntnisse sollen gleichberechtigt arbeiten. Ob die nun anstrebte Form breite Akzeptanz bei Eltern und Schülern findet, ist ungewiss. mehr »

Pädagogik | 18.06.2014

Zum Schulstart verschenkt das Evangelische Literaturportal christliche Kinderbücher an die neuen Schüler

Evangelische Kirche animiert zum Lesen

Zum neuen Schuljahr plant die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Lesestoff an Schulanfänger zu verschenken, um Freude am Lesen frühzeitig zu wecken. mehr »

Anzeigen