Pädagogik | 29.09.2016

Dass Religionsunterricht in Schulen abgeschafft wird, wünschen sich laut einer Studie zwei Drittel der Deutschen

Studie: Mehrheit will Abschaffung des Religionsunterrichts

Mehr als zwei Drittel der Deutschen plädieren für eine Abschaffung des Religionsunterrichts an Schulen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor. mehr »

Pädagogik | 06.09.2016

Die sozialen Netzwerke haben Suchtfaktor. Damit beschäftigen sich die Wissenschaftler auf dem aktuell laufenden Suchtkongress in Berlin.

Soziale Netzwerke können süchtig machen

Auch soziale Netzwerke im Internet machen abhängig. Dies haben Forscher im Rahmen des Deutschen Suchtkongresses in Berlin betont. Im Gegensatz zum Gebrauch von Cannabis oder Alkohol fehlten dort aber die frühen Warnzeichen. mehr »

Pädagogik | 04.09.2016

Es geht kaum ohne Handy: Wie gefährlich das Smartphone für Kinder und Jugendliche ist, fragt Focus in seiner aktuellen Titelgeschichte

Focus: Wann wird das Smartphone gefährlich?

„Mach doch mal das Ding aus.“ Diesen Satz benutzen Eltern relativ häufig. Sie meinen damit das Smartphone ihrer Kinder. Wie viel Smartphone gut für Kinder ist und ab wann es gefährlich wird, fragt das Nachrichtenmagazin Focus in seiner aktuellen Titelgeschichte. mehr »

Pädagogik | 13.06.2016

„Wie hältst du es mit der Religion“, fragt die Süddeutsche Zeitung deutsche Schüler in einer neuen Artikelserie

Journalistin: „Nirgendwo wirkt die DDR nach wie in Glaubensfragen“

Die Süddeutsche Zeitung befindet sich auf der Suche nach dem Glauben in deutschen Klassenzimmern. In einer neuen Artikelserie durchforstet das Blatt einen der „gottlosesten Landstriche der Welt“ und hinterfragt den Boom christlicher Schulen. mehr »

Pädagogik | 09.06.2016

Maya Zehden, Präsidiumsmitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, erwog eine Rückrufaktion für Schulbücher mit falschen Darstellungen

Verzerrtes Israelbild in deutschen Schulbüchern

Experten aus Bildungspolitik, Schulbuchforschung und dem Schulbuchverlagswesen haben in Berlin über die Darstellung Israels in deutschen Lehrbüchern diskutiert. Das Ergebnis ist verheerend: Das Land wird verzerrt und einseitig dargestellt. mehr »

Pädagogik | 27.05.2016

Bedford-Strohm versteht Islamunterricht auch als Beitrag dazu, Radikalisierung zu verhindern

Integration: EKD fordert flächendeckenden Islamunterricht

Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm hat einen flächendeckenden Islamunterricht in Deutschland gefordert. Dies beuge der Entstehung von islamischem Fundamentalismus vor. Ebenso begrüßte er die Entstehung von islamischen Fakultäten an deutschen Universitäten. mehr »

Pädagogik | 17.05.2016

Bei der mobilen Bibelausstellung „Abgestaubt“ soll jungen Menschen ein spaßbringender Umgang mit der Heiligen Schrift vermittelt werden

Die Bibel geht auf Deutschland-Tournee

Die mobile Bibelausstellung „Abgestaubt“ will einer neuen Generation die Heilige Schrift näher bringen. Ab dem 19. Mai geht sie deshalb auf Deutschland-Tour. mehr »

Pädagogik | 02.05.2016

Diakoniewissenschaftlerin Bianca Dümling lehrt ab September an der Stiftungsprofessur für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt „Migration, Integration, Interkulturalität“ an der CVJM-Hochschule Kassel

Bianca Dümling für Lehrstuhl „Migration, Integration, Interkulturalität“ berufen

Die CVJM-Hochschule in Kassel hat Bianca Dümling als Professorin an den Lehrstuhl „Migration, Integration und Interkulturalität“ berufen. Im Interview mit pro erklärt die Diakoniewissenschaftlerin, welche Bedeutung der christliche Glaube in pluraler Gesellschaft hat. mehr »

Anzeigen