Kommentar | 29.07.2014

Politiker sollten die Entscheidung von Eltern respektieren

Lasst die Eltern allein entscheiden!

Zum einjährigen Geburtstag des Betreuungsgeldes greifen die Medien eine Studie auf, die in die Irre führt, Politiker offenbaren gruppenbezogene Ressentiments und ein gering ausgeprägtes Freiheitsverständnis. Kritiker des Betreuungsgeldes sollten lernen, die Entscheidung von Eltern zu respektieren. Ein Kommentar von Nicolai Franz mehr »

Kommentar | 23.07.2014

Judenhass ist auch ein Angriff auf Christen, meint unser Kommentator Egmond Prill

Antisemitismus ist Angriff auf Christen!

Gedeiht Hass auf Israel nicht nur in Moscheen, sondern auch in linken Kirchenkreisen? Fest steht: Antisemitismus trifft Christen im Besonderen. Ein Kommentar von Egmond Prill mehr »

Kommentar | 17.07.2014

Nikolaus Schneider überrascht seine Kirche mit Zugeständnissen beim Thema Sterbehilfe

Sterbehilfe-Interview überrumpelt Kirche

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt ein Interview, mit dem keiner gerechnet hat. Nikolaus Schneider hat seine Kirche in Sachen Sterbehilfe überrumpelt - und ihre politische Position geschwächt. Ein Kommentar von Anna Lutz mehr »

Kommentar | 09.07.2014

7:1 gegen Brasilien – die deutschen Fans konnten ihr Glück kaum fassen (Symbolbild)

Triumph und Tragödie

Tore am Fließband, ein großer Sieg, der verdiente Einzug ins Endspiel: Das 7:1 der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM gegen Gastgeber Brasilien ist viel mehr als ein glanzvoll gewonnenes Halbfinale. Ein Kommentar von Christoph Irion mehr »

Kommentar | 27.06.2014

Oft keine gute Quelle: Deutsche Zeitungen beim Thema Israel

Deutsche Zeitungen machen Opfer zu Tätern

Bei der Berichterstattung über den Nahost-Konflikt verwechseln deutsche Medien gerne Täter und Opfer. Das zeigen auch die beiden jüngsten Tragödien in Israel. Ein Kommentar von Moritz Breckner mehr »

Kommentar | 27.06.2014

Homosexualität war eigentlich kein Thema auf dem Christustag. Leitleins Beitrag vermittelt etwas anderes

Durch die Lupe der Homosexualität

„Der Aufstand ist ein Flop“, schreibt Christ & Welt-Autor Hannes Leitlein über die Initiative „Zeit zum Aufstehen“. Die wurde beim Christustag in der vergangenen Woche vor rund 20.000 Besuchern vorgestellt. Mit seinem Beitrag provoziert er, befeuert aber genau das, was er kritisiert: eine Überbetonung der Homosexualitäts-Thematik. Ein Kommentar von Stefanie Ramsperger mehr »

Kommentar | 23.06.2014

Religionsunterricht wird zum Erprobungsfeld pädagogischer und politisch legitimierter Konzepte

Das Risiko mit dem Reli-Unterricht

Religionsunterricht von muslimischen Lehrern stellt Eltern und Kirche vor neue Aufgaben. Ein Gastkommentar von Edgar Sebastian Hasse mehr »

Kommentar | 13.06.2014

Fans schicken im Eifer des Gefechts sicherlich viele Stoßgebete gen Himmel

Die WM ist offen, auch für Gott

Sollen Christen für einen WM-Sieg ihrer Lieblingsmannschaft beten? Dazu haben die evangelische und die katholische Kirche ihre Mitglieder ermuntert. Aber mal im Ernst: Will Gott das wirklich? Ein Kommentar von Daniel Frick mehr »

Anzeigen