Kommentar | 21.11.2014

Wolfgang Thielmann ist Pastor und Redakteur im Ressort „Christ und Welt“ der Wochenzeitung „Die Zeit“

Wer macht Angst vor dem Islam? Wir!

Viele Medien haben den Islam zu lange unkritisch begleitet. Nun betreiben sie seine Dämonisierung – und machen es sich damit erst recht zu leicht. mehr »

Kommentar | 21.11.2014

Eine Christin in Syrien brennt Kerzen an. Nicht nur Christen leiden unter der Lage im Land

Engel aus Syrien

Viele Asylbewerber kommen lediglich nach Deutschland, um vom Sozialsystem zu profitieren. Das glaubt mehr als die Hälfte der Bundesbürger und folgt damit keiner sehr christlichen Haltung. Ein Kommentar von Stefanie Ramsperger mehr »

Kommentar | 18.11.2014

Dieses Selfie der SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi sorgte für Aufregung

Fahimi in China: Ein Selfie und seine Folgen

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi weist mit Hilfe eines Selfies darauf hin, dass sie den Dialog mit der Kommunistischen Partei Chinas „feiern“ möchte. Diese öffentliche Nähe zu einer Partei, die Christen und andere Minderheiten unterdrückt, ist verstörend. Ein Kommentar von Nicolai Franz mehr »

Kommentar | 14.11.2014

Ein breites Spektrum an Themen beleuchtet die ARD im Rahmen der Themenwoche Toleranz

Alles normal bei der ARD?

Bereits zum neunten Mal gibt es in der ARD eine Themenwoche. Der öffentlich-rechtliche Sender kümmert sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig um das Thema Toleranz. Aber genau daran scheint es der ARD zu fehlen, wenn man die öffentliche Debatte verfolgt. Ein Kommentar von Johannes Weil mehr »

Kommentar | 10.11.2014

Ist die Synode das richtige Forum, um über digitale Kommunikation zu diskutieren?

Die EKD in wilden Gewässern

Die EKD-Synode hat am Montag über die Herausforderungen des digitalen Wandels diskutiert. Viel Konkretes ist dabei nicht herausgekommen. Ein Kommentar von Nicolai Franz mehr »

Kommentar | 07.11.2014

Gregor Gysi hat in einer Gedenkstunde an den Fall der Mauer erklärt, viele Deutsche sehnten sich nach der sozialen Sicherheit in der DDR

Gysi kann‘s nicht lassen

Für Gregor Gysi war nicht alles schlecht in der DDR. Dass er das ausgerechnet in einer Bundestags-Gedenkstunde anlässlich des Mauerfalls äußern muss, verhöhnt die Opfer. Ein Kommentar von Anna Lutz mehr »

Kommentar | 31.10.2014

Dieter Nuhr moderiert den „Satiregipfel” im Ersten und begrüßt verschiedene Kabarettisten als Gäste

Dieter Nuhr wird gebraucht!

Dieter Nuhr ist die Stimme der Vernunft im sonst linksgerichteten deutschen Kabarett. Deshalb wird er gebraucht – ob mit oder ohne Islamkritik. Ein Kommentar von Moritz Breckner mehr »

Kommentar | 13.10.2014

Die Allianz wird als Reaktion auf die Debatte um den NDR-Beitrag Missbrauchsbeauftragte einführen

NDR-Beitrag war notwendig

Drei Monate nach Ausstrahlung der heiß diskutierten Reportage „Mission unter falscher Flagge“ will die Deutsche Evangelische Allianz einen Schlussstrich unter die Vorwürfe des NDR ziehen. Eines steht fest: Das Thema wird die Evangelikalen noch lange beschäftigen. Ein Kommentar von Anna Lutz mehr »

Anzeigen