Gesellschaft | 31.01.2015

Verstarb am 31. Januar 2015: der ehemalige Bundespräsident und langjährige Kirchentagspräsident Richard von Weizsäcker

Richard von Weizsäcker tot

Richard von Weizsäcker, der von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland war, ist am Samstag im Alter von 94 Jahren gestorben. Der gläubige Christ Weizsäcker war viele Jahre engagiert in der evangelischen Kirche. mehr »

Gesellschaft | 30.01.2015

In der St.-Martini-Kirche in Bremen hat Pastor Olaf Latzel seine umstrittene Predigt gehalten

Staatsanwaltschaft will Predigt nachlesen

Seine sonntägliche Predigt könnte einem Pfarrer in Bremen zum Verhängnis werden. Die Staatsanwaltschaft des Stadtstaates nimmt Ermittlungen gegen den Pfarrer der St.-Martini-Gemeinde in Bremen, Olaf Latzel, auf. Der Vorwurf lautet Volksverhetzung. mehr »

Kirche | 30.01.2015

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm setzt auf mehr Dialog mit Muslimen

Kirche will Dialog mit Muslimen fördern

In diesem Jahr will sich die Evangelische Kirche in Deutschland vor allem ihrer Beziehung zu den Muslimen widmen. Schon im Frühjahr will sie gemeinsam mit den Islamverbänden einen Ratgeber für den interreligiösen Dialog herausgeben. mehr »

Gesellschaft | 30.01.2015

Ein Festwagen zum Thema Charlie Hebdo soll die Stimmung beim Kölner Karneval nicht beeinträchtigen. So erklärten die Verantwortlichen, dass ein solcher Wagen aus dem Programm genommen wurde

Karneval: Islamverband fordert Respekt

Kölner Karnevalisten haben einen Umzugswagen zum Thema „Charlie Hebdo“ aus dem Programm genommen. Er zeigte einen Terroristen, der von einem Stift gestoppt wird. Die Ditib begrüßte den Platzverweis zunächst mit Bezug auf muslimische Werte, ruderte dann aber zurück. mehr »

Gesellschaft | 30.01.2015

Aus Angst vor muslimischen Reaktionen wurde der Film "L'Apotre" über die Bekehrung eines Muslimen zum Christentum in französischen Kinos verboten.

Gefährlicher als Charlie Hebdo? – Zensur in Frankreich

In Frankreich wurde der Film „Der Apostel“ verboten, weil darin ein junger Muslim zum Christentum konvertiert. Aus Angst vor möglichen Reaktionen aufgebrachter Muslime darf er vorerst nicht öffentlich gezeigt werden. Der Film „Allah schütze Frankreich“ über die Konversion eines Jugendlichen zum Islam flimmert indes weiter über die Leinwände. mehr »

Kirche | 29.01.2015

Welche Kirche macht durch originelle Projekte auf sich aufmerksam?

Chrismon sucht „Gemeinde 2015“

Das evangelische Monatsmagazin Chrismon sucht öffentlichkeitswirksame Aktionen von Kirchen und Gemeinden in Deutschland. Für die spannendsten Projekte stehen Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro bereit. mehr »

Kirche | 29.01.2015

Heinrich Bedford-Strohm ist nicht Charlie. Er legt Wert auf die Achtung religiöser Gefühle

EKD-Chef: „Ich bin nicht Charlie“

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat sich gegen eine zu starke Solidarisierung mit der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo ausgesprochen. Er schätze deren Inhalte nicht, sagte er am Mittwoch in Berlin. mehr »

Gesellschaft | 28.01.2015

Pegida erhält zu viel mediale Aufmerksamkeit. Diese Auffassung vertritt der Berliner Soziologe Simon Teune in einem Gastbeitrag der Süddeutschen Zeitung

Soziologe: „Pegida erhält zu viel Aufmerksamkeit“

Pegida muss ein Thema in der medialen Berichterstattung sein – aber nicht im derzeitigen Ausmaß. Zu diesem Ergebnis kommt der Soziologe Simon Teune von der TU Berlin. mehr »