Gesellschaft | 30.04.2015

Die beiden Kontrahenten bei der Pressekonferenz: Manny Pacquaio (am Mikrofon) und sein Herausforderer Floyd Mayweather links

Nach dem Boxkampf des Jahrhunderts in die Bibelstunde?

Er gilt als „Boxkampf des Jahrhunderts“. In der Nacht zum Sonntag treffen in Las Vegas mit Floyd Mayweather und Manny Pacquiao die derzeit besten Boxer der Welt aufeinander. Nach dem Kampf möchte der eine den anderen zur Bibelstunde einladen. mehr »

Gesellschaft | 29.04.2015

Der Religionssoziologe Detlef Pollack sieht in einigen Ländern ökonomische Interessen als Grund für religiöses Interesse

Durch Wohlstand nimmt die Kirchenbindung ab

An die eigene Religionszugehörigkeit ist in vielen Ländern die Hoffnung auf Wohlstand verbunden. Ist dieser Wohlstand in einem Land erreicht, nimmt die Bindung an Kirchen wieder ab. Das schreibt der Religions- und Kultursoziologe Detlef Pollack in einem Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). mehr »

Weltweit | 28.04.2015

Die Wetterlage im zerstörten Nepal soll sich verschlechtern. Schon bald müssen Obdachlose vielleicht bei Wind und Regen unter Planen schlafen

„Es geht ums Überleben“

Tausende Tote, eine überforderte Regierung und ein Land im Chaos: Das ist die Lage in Nepal, wenige Tage nach dem Erdbeben. Vor Ort kämpfen Christen und Nichtchristen gemeinsam um das Überleben der nun obdachlosen Einheimischen. mehr »

Gesellschaft | 28.04.2015

Laut Statistischem Bundesamt nimmt der Trend zur späteren Familiengründung weiter zu. Auch mit einer höheren Kinderlosigkeit sei zu rechnen

Deutschlands Mütter werden immer älter

Die Deutschen schieben die Familiengründung immer weiter auf. Auch der Trend zur häufigeren Kinderlosigkeit setzt sich fort. Das hat das Statistische Bundesamt am Dienstag in Berlin bekanntgegeben. mehr »

Weltweit | 28.04.2015

Jährlich drängen 14 Millionen Touristen in die Kathedrale Notre Dame in Paris. Dadurch rückt das Gotteshaus möglicherweise ins Fadenkreuz von Attentätern

Kirchen im Fadenkreuz

Vergangene Woche konnten in Frankreich Anschläge auf Kirchen verhindert werden. Die Angst vor Terror ist geblieben: Alle Kirchen und Synagogen zu beschützen, ist nicht möglich. mehr »

Gesellschaft | 28.04.2015

Sechs bekannte Schriftsteller protestieren dagegen, dass Charlie Hebdo für Mut und Meinungsfreiheit ausgezeichnet wird

Kritik an PEN-Preis für Charlie Hebdo

Sechs Schriftsteller haben gegen die Verleihung des PEN-Preises für Mut und Meinungsfreiheit an Charlie Hebdo protestiert. Die Autoren empörten sich über die Darstellung von Muslimen in der Satirezeitschrift. mehr »

Kirche | 27.04.2015

In der St.-Martini-Kirche in Bremen hielt Pastor Olaf Latzel am 18. Januar seine umstrittene Predigt

Staatsanwaltschaft: Latzels Predigt keine Straftat

Die Staatsanwaltschaft Bremen sieht in Olaf Latzels umstrittener Predigt in der Martinigemeinde Mitte Januar keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Ein Ermittlungsverfahren wird es daher nicht geben. Das wurde am Montag bekannt. mehr »

Gesellschaft | 27.04.2015

Unerwünscht bei einem Spiel der 2. Bundesliga in Berlin: Die israelische Flagge

Berliner Polizei verbietet israelische Flagge

Bei einem Fußballspiel der Zweitligisten Union Berlin und FC Ingolstadt 04 am Sonntag hat die Polizei eine Israel-Fahne entfernen lassen. Aufgrund der großen palästinensischen Gemeinde in Berlin seien politische Aussagen im Stadion unerwünscht, hieß es zur Begründung. mehr »