Gesellschaft | 25.05.2016

Martens: FAS stellt christliche Flüchtlinge unter Generalverdacht

Pfarrer Gottfried Martens hat die Kritik der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung an der „Open Doors“-Erhebung zur Diskriminierung von Christen in Flüchtlingsheimen zurückgewiesen. Für Martens sei es befremdlich, in welcher Weise sich die Autoren „als ‚Enthüllungsjournalisten‘ gerieren“, da kritisierte Punkte bereits vorher öffentlich benannt worden seien. mehr »

Weltweit | 24.05.2016

Hat sich bei der Wahl zum Bundespräsidenten in Österreich durchgesetzt: Alexander van der Bellen

Österreich-Wahl: „Christen müssen weiter genau hinschauen“

Österreich hat sich entschieden: Mit einer knappen Mehrheit haben die Bürger Alexander van der Bellen zum neuen Bundespräsidenten gewählt. pro hat bei der österreichischen Evangelischen Allianz und der evangelischen Kirche in Österreich nachgefragt, welche Konsequenzen das Ergebnis hat. mehr »

Gesellschaft | 23.05.2016

Über 1.000 überwiegend christliche Besucher interessierten sich am Wochenende für die Konferenz der Sächsischen Israelfreunde

„Islam hat immer mehr Einfluss auf Medien“

Der Islam hat immer mehr Einfluss auf die Medien. Das hat der Publizist Hans-Peter Raddatz am Samstag auf der 20. Sächsischen Israelkonferenz erklärt. Israel-Korrespondent Johannes Gerloff ermutigte Christen zu mehr Feedback an Journalisten. mehr »

Gesellschaft | 23.05.2016

Markus Rode, Geschäftsführer von Open Doors, kann die Kritik der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung nicht nachvollziehen

Open Doors weist Kritik zurück

Das Hilfswerk „Open Doors“ hat Kritik an seiner Erhebung zur Diskriminierung von Christen in Flüchtlingsheimen zurückgewiesen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung habe eine ihrer Behauptungen mittlerweile von ihrer Webseite gelöscht. mehr »

Gesellschaft | 22.05.2016

Auch wenn das Treffen „Forum Traumpartner“ für Singles ab 20 Jahren ausgelegt ist, kommen zunehmend ältere hierher

Traumpartner gesucht

Single zu sein, gilt unter Christen oft als Stigma. Das haben auch Teilnehmer des „Forums Traumpartner“ in ihren Gemeinden erfahren, die bei der Veranstaltung in Stuttgart nach potenziellen Partnern Ausschau halten. Es zeigt sich aber auch, dass eine Beziehung nicht der einzige Weg ist, um glücklich zu sein. mehr »

Kirche | 21.05.2016

Der ehemalige Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst: Der Bau seines Bischofssitzes war in die Schlagzeilen geraten, weil die Kosten mit 31 Millionen Euro deutlich höher waren als geplant

Nach Skandal: Bistum Limburg setzt Vermögensaufseher ein

Als Reaktion auf den Finanzskandal um seinen früheren Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat das Bistum Limburg seine Vermögensverwaltung reformiert. Kern der neuen Struktur ist ein aus fünf Laien bestehendes Kontrollgremium. mehr »

Gesellschaft | 21.05.2016

Die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann ist seit vier Jahren Luther-Botschafterin. Das Süddeutsche Zeitung Magazin blickt auf ihre Amtszeit zurück

SZ-Porträt: Käßmann spaltet Gesellschaft

Das Süddeutsche Zeitung Magazin porträtiert in seiner aktuellen Ausgabe die Theologin Margot Käßmann, die „Millionen Menschen begeistert und Millionen Menschen nervt“. Zwei Redakteure begleiten sie auf einer Asienreise und kommen zum Schluss: Die Luther-Botschafterin hätte den Philosophen Friedrich Nietzsche zum Beten gebracht. mehr »

Gesellschaft | 20.05.2016

Christen leben in Nigeria in permanenter Angst. Immer wieder werden Frauen und Mädchen von Terroristen entführt (Symbolbild)

Nigerianisches Militär: Offenbar zweites Chibok-Mädchen befreit

Nigeria meldet einen Erfolg im Kampf gegen Boko Haram. Knapp 100 Frauen und Kinder sollen aus der Gewalt der Terroristen befreit worden sein. Möglicherweise ist ein weiteres Chibok-Mädchen unter ihnen. Es gibt aber auch Zweifel. mehr »

Anzeigen