Gesellschaft | 25.08.2016

Kommt unser Kind gesund zur Welt? Diese Frage stellen sich viele Eltern. Frühdiagnosen ermöglichen, bestimmte Krankheiten zu erkennen. Der Gemeinsame Bundesausschuss prüft, ob ein Bluttest zu Trisomien künftig Kassenleistungen werden soll.

Trisomie-Bluttest: Warnung vor Selektion und mehr Abtreibungen

Mittels Bluttests können beim ungeborenen Kind Veränderungen der Erbinformationen festgestellt werden. Die Prüfung auf Trisomien könnte bald als Kassenleistung in Anspruch genommen werden. Kritker befürchten mehr Abtreibungen. mehr »

Gesellschaft | 25.08.2016

In vielen Flüchtlingsunterkünften teilen sich Christen und Muslime die Gebetsräume

Nur eine dünne Wand trennt Kreuz und Kaaba

In einer Mannheimer Flüchtlingsunterkunft nutzen christliche und muslimische Gläubige einen gemeinsamen Raum, um zu beten. Das soll Toleranz fördern und Trost spenden. Es gibt aber auch Kritik. mehr »

Weltweit | 23.08.2016

Die Grabeskirche in Jerusalem wird derzeit renoviert (Archivbild)

„Radio Vatikan“ : Womöglich Teile von Originalgrab Jesu entdeckt

Bei Renovierungsarbeiten in der Grabeskirche in Jerusalem tritt ursprünglicher Fels zutage. Dabei könnte es sich um Teile des ursprünglichen Grabes Jesu handeln. Ein Bericht von Ulrich W. Sahm mehr »

Kirche | 23.08.2016

Der christliche Glaube verbindet Kulturen: Szene auf dem Younger Leaders Gathering in Jakarta, Indonesien

Lausanne-Treffen: Viele Kulturen, ein Glaube

Mehr als 1.000 junge Menschen aus über 140 Ländern haben sich im August auf dem Younger Leaders Gathering in Indonesien getroffen, um über Evangelisation zu sprechen. Christen aus Afrika und Asien gewinnen immer mehr an Bedeutung – während im Westen das Fundament bröckelt. mehr »

Gesellschaft | 23.08.2016

Fußball-Star Neymar sorgt mit seinem christlichen Stirnband bei Olympia für Diskussionsbedarf

Fußballstar Neymar feiert Olympia-Gold mit Jesus-Stirnband

Der brasilianische Profifußballer Neymar hat sich nach dem Olympia-Heimsieg gegen Deutschland ein Stirnband mit der Aufschrift „100 % Jesus“ aufgesetzt. Mit dieser religiösen Botschaft verstößt er aber gegen die Olympische Charta. mehr »

Gesellschaft | 22.08.2016

Ein zeitgemäßer Islam könnte Fragen nach dem Rollenbild von Mann und Frau klären

Wissenschaftler fordert „Verheutigung“ des Islam

Der Islamkundler Lutz Richter-Bernburg fordert die Auseinandersetzung des Islam mit der Moderne. Dazu gehört auch die Auseinandersetzung mit Geschichte und Gegenwart der eigenen Religion. mehr »

Gesellschaft | 22.08.2016

„Jeder hat seine kurzen Arme“

Bernd Hock kommt 1968 mit verkürzten Armen auf die Welt. Warum er trotz seiner Einschränkung zur „Rampensau“ wurde und als Kabarettist die Menschen zum Lachen bringt, hat er pro erzählt. Er leidet darunter, dass Menschen gerne über andere urteilen, betrachtet seine verkürzten Arme aber als Chance, um für den Glauben und für Gott zu werben. mehr »

Gesellschaft | 19.08.2016

Paul Zulehner findet, dass Christen Rückenwind Gottes verspüren dürfen, um den Ängsten der Gesellschaft zu begegnen

Christen sollen Politik der Angst mutig begegnen

Der Wiener Religionssoziolge Paul Zulehner findet, dass sich Deutschland zu einer Angstgesellschaft entwickelt hat. Gegenrezepte sieht er in einer umfassenden Bildung, aber auch im Vertrauen auf Gott. Dies setze heilende Kräfte frei, schreibt er in einem Beitrag für die Zeit-Beilage Christ und Welt. mehr »

Archiv
Nachricht 1 bis 20 von 29691-20 vor »
Nachricht 1 bis 20 von 29691-20 vor »
Anzeigen