Gesellschaft | 14.09.2014

Bei einer Demonstration vor dem Brandenburger Tor in Berlin ...

„Antisemitismus ist Gotteslästerung“

In Berlin haben Prominente aus Kirche und Politik Antisemitismus scharf verurteilt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nannte die jüngsten antijüdischen Proteste in Deutschland einen „ungeheuren Skandal“, Protestant Nikolaus Schneider zeigte sich selbstkritisch. mehr »

Kirche | 14.09.2014

Päpstliche Trauungen sind  selten: Franziskus traute Paare im Petersdom

Papst traut 20 Paare – auch mit Kindern

Papst Franziskus hat erstmals eine Hochzeitszeremonie im Petersdom geleitet und dabei auch Paare mit bereits vorhandenen Kindern getraut. mehr »

Gesellschaft | 14.09.2014

Bundespräsident Gauck war als junger Mann beim King-Besuch dabei (Archivbild)

Gauck und Wowereit bei Gedenken an Martin-Luther-King-Besuch

Bundespräsident Joachim Gauck, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und US-Botschafter John B. Emerson haben am Sonntag an den Besuch des Bürgerrechtlers Martin Luther King vor 50 Jahren erinnert. mehr »

Gesellschaft | 14.09.2014

Pfarrer Steffen Reiche war Mitbegründer der ostdeutschen SPD

SPD-Politiker: Christen sollen sich empören

Als Pfarrer begründete er die ostdeutsche SPD mit. „Bei der Wiedervereinigung brach sicher Geglaubtes zusammen“, hat Steffen Reiche auf der Tagung „25 Jahre Friedliche Revolution“ am Samstag in Schwäbisch Gmünd konstatiert. mehr »

Gesellschaft | 13.09.2014

Bei atheistischen Sonntagsversammlungen kommen in London Hunderte zusammen, um zu singen, einem Vortrag zu lauschen und sich auszutauschen

Gottlose Gemeinde – jetzt auch in Deutschland

In Berlin versammeln sich Ende September zum ersten Mal Atheisten zu einer Versammlung, die einem Gottesdienst ähnelt. Die sogenannte „Sunday Assembly“ hat im vergangenen Jahr in London Premiere gefeiert. mehr »

Gesellschaft | 13.09.2014

Politiker und engagierter Christ: Fritz Hähle

Politiker Hähle: Christen, engagiert euch!

Der Christdemokrat Fritz Hähle verbindet in authentischer Weise seinen Glauben mit Politik. Im sächsischen Landtag setzte er sich dafür ein, den Buß- und Bettag als Feiertag zu erhalten. mehr »

Gesellschaft | 13.09.2014

Mit dem Zustrom von Asylbewerbern kommen auch unbegleitete Minderjährige in Deutschland an, die eine besondere Betreuung brauchen (Symbolbild)

Pfarrei nimmt junge Flüchtlinge auf: „Weihnachten ist jetzt“

Kirchenchor und Seniorengruppe mussten Platz machen: Weil die Asylbewerberunterkünfte in Bayern überquellen, hat ein Dekan aus Mittelfranken seine Pfarrei kurzerhand für junge Flüchtlinge geräumt. mehr »

Gesellschaft | 13.09.2014

Idea-Leiter Matthies beschreibt die Haltung der Kirche nach der Wiedervereinigung Deutschlands als zurückhaltend

Wiedervereinigung – die Kirchen glaubten nicht daran

Die Kirchen spielten eine wichtige Rolle beim Fall der Mauer. Was viele nicht wissen: Die Wiedervereinigung war lange kein Thema. Idea-Leiter Helmut Matthies gab einen Einblick in ambivalente Kirchengeschichte im Kontext der Wiedervereinigung. mehr »

Anzeigen